News

16. Mai 2020 - Wir haben fertig!

Am Samstag den 16.05.2020 wurde das letzte Modul zusammen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Lonsee Herr Jochen Ogger und dem Geschäftsführer der Elektro Dynamo Herrn Lars Rulf montiert. Dazu Lars Rulf: "Unsere Jungs haben echt mal wieder einen rausgehauen. Obwohl uns Corona und den daraus resultierenden Produktionseinstellungen in China bzw. Lieferengpässen / Nichtverfügbarkeiten bei den Solarmodulen, das nicht alltägliche Gelände des ehemaligen Steibruchs Lonsee, der drohende 52 GWp Deckel des EEG Gesetztes und das Wetter der letzten Tage uns oft zusätzlich das Leben extrem erschwert haben, sind wir total stolz auf unsere Leistung und unsere Mitarbeiter. Jetzt arbeiten wir mit Hochdruck an der EEG Inbetriebnahme für Ende Mai, damit der Einspeisetarif gesichert wird. Anfang Juni kommt dann unsere Trafo-/Übergabestation und dann gehen wir an das Mittelspannungsnetz des Albwerks."

Bildmaterial @derlasso_photography

14. Mai 2020 - Lonetalbote Gemeinde Lonsee

Am 14. Mai erschien der Lonetalbote der Gemeinde Lonsee mit einem Bericht über dem im Bau befindlichen Solarpark im ehemaligen Steinbruch Lonsee. Viel Spass beim Lesen. 20200514 Lonetalbote Gemeinde Lonsee

Bildmaterial @derlasso_photography

 

12. Mai 2020 - Mit Solarpower dem Ende Mai entgegen

Heute wurde die Montage der Solarmodule begonnen. "Es geht gut voran und auch trotz Wetter Herausforderungen haben wir das Ziel mit der EEG Inbetriebnahme Ende Mai klar vor Augen im Team", so Alex Hauptkorn Geschäftsführer.

Bildmaterial @derlasso_photography

05. Mai 2020 - Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit dem Energiekonzern E.ON, realisieren wir im Juni 30 Anlagen im Raum Berlin.

Wir freuen uns darauf!

 

04. Mai 2020 - Die Arbeiten im Solarpark Lonsee schreiten gut voran

Am Montag gingen die Tiefbauarbeiten auf dem Solarpark los. Parallel haben wir dazu die Kabelverlegearbeiten der Starkstromzulietungen zur Trafostation und den PV Strangleitungen gestartet. Als Starttermin für die Modulmontage steht Mitte/Ende Mai im Raum. Dazu Geschäftsführer Lars Rulf: "Trotz der aktuellen sehr schwierigen Lage bezüglich Modulverfügbarkeiten und Lieferengpässen, sind wir sehr stolz vor dem Bauzeitenplan im Soll zu liegen. Das Team macht einen super Job! Wenn alles weiter so gut läuft, steht einer EEG Inbetriebnahme zum Ende Mai nichts mehr im Wege."

Das Team der Elektro Dynamo möchte sich bei unserem Photograph Alexander Lassotta @derlasso_photography bedanken, welcher uns parallel mit Drohne und Fotolinse begleitet und ganz tolle Bilder macht.

27. April 2020 - Einfamilienhaus in Schorndorf

Das Team der Elektro Dynamo erhält ein weiteres Einfamilienhaus des Fertighausherstellers das Bodenseehaus aus Singen-Bohlingen im Raum Schorndorf. Wir bedanken uns für das Vertrauen!

27. April 2020 - Elektro Dynamo in der Zeitschrift Lebensfreude Mai / Juni 2020

In der Ausgabe Mai / Juni 2020 erscheint ein Presseartikel der Elektro Dynamo über die neue Montagepartnerschaft mit dem Energiekonzern E.ON. Viel Spass beim Lesen!

14. April 2020 - 30 kWp Reichenbach

Die Elektro Dynamo erhät einen Auftrag über eine 30 kWp aerodynamische Aufdachanlage in Reichenbach. Eventuell wird diese Anlage später noch erweitert. Das Team der Elektro Dynamo bedankt sich für den Auftrag und das Vertrauen!

12. April 2020 - Frohe Ostern

Auch wenn es andere Ostern aufgrund der Verhaltensweisen und Restriktionen wegen dem Corona Virus wie gewohnt sind, so wünscht die Elektro Dynamo Ihren Mitarbeitern und Kunden bzw. deren Familien, frohe Ostern und sonnige Tage im Kreise der Familien.

10. April 2020 - Es geht trotz Corona voran im Solarpark Lonsee

Mit besonderen Maßnahmen wie notwendiger Schutz Abstand, regelmäßiges Hände desinfenzieren etc. geht es zwar langsamer wie gewohnt, aber wichtig ist, es geht voran. Wir konnten nun die Unterkonstruktion vor Ostern final fertigstellen und sie schmiegt sich elegant dem ehemaligen Stienbruch von Lonsee entgegen. Aufgrund von Corona kommt es bei den Materiallieferungen wie zum Beispiel den Solarmodulen zu Verzögerungen. Als nächstes beginnen wir den Tiefbau und das Verlegen der Starkstromleitungen.  

14. März 2020 - Elektro Dynamo fährt Betrieb aufgrund des Corona Viruses aktuell in Notbetrieb

Besondere Situationen, benötigen besondere Handlungen.

Die Elektro Dynamo möchte in der aktuellen Situation auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und folgt der Ankündigung unseres Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, alle Sozialkontakte soweit wie möglich zu reduzieren. Dies bedeutet das der operative Betrieb der Elektro Dynamo bis auf weiteres auf einen Notbetrieb (Sicherstellung der Energieversorgung) runtergefahren wird. "Durch diesen Parallelschritt zur Schließung der Schulen und Kindergärten ab Dienstag 17.03.2020, tragen wir unseren Teil zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus COVID-19 bei", so Geschäftsführer Lars Rulf.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie mit Geduld durch die herausfordernden Tage!

12. März 2020 - Elektro Dynamo wird Partner von E.ON Solar

Elektro Dynamo wird Partner von E.ON Solar für die Errichtung und den Bau von Photovoltaikanlagen auf Dachflächen.

Dazu Geschäftsführer Lars Rulf: „Diese Partnerschaft ist für uns strategisch sehr wichtig und freut uns sehr mit einem global Player wie E.ON zusammenarbeiten zu dürfen“.

08. März 2020 - Dynamo baut Solarpark in Lonsee mit einer Leistung von 747,72 kWp

Die Elektro Dynamo hat den Auftrag vom Albwerk für die schlüsselfertige Errichtung eines Solarparkes im ehemaligen Steinbruch der Gemeinde Lonsee erhalten. Es entsteht ein Solarpark mit 2.232 Solarmodulen und einer Gesamtleistung von 747,72 kWp. Dazu Geschäftsführer Lars Rulf: "Es freut uns riesig mit einem so tollen Projekt beautragt zu werden. Es wird ein schöner Wanderlehrpfad durch den Solarpark entstehen, durch diesen dann unsere jüngeren Generationen der Kindergärten und Schulen Lonsees die Nachhaltigkeit bzw. das Gewinnen von Energie in Form von Strom aus der Kraft der Sonne hautnah erlernen und erleben dürfen. Wir freuen uns auch besonders, als ansässiger Elektrofachbetrieb die Energiewende Lonsees mitgestalten zu dürfen. Aus der Region für die Region."

29. Februar 2020 - Dynamo beim Fotoshooting bei Micha Wolfson

Die Elektro Dynamo wurde am Samstag den 29. Februar 2020 mit Mann & Maus durch Micha Wolfson und Dorota Raiber abgelichtet und in Szene gesetzt. Dazu Geschäftsführer Heiko Angeli: "Ein solche Passion und Freude steckt wirklich an. Das gesamte Team der Elektro Dynamo fühlte sich von der ersten Minute an wohl und freut sich nun total auf die neuen Bilder & Porträts. Mein Dank gilt Micha Wolfson und Dorota Raiber. https://www.wolfson.de/ "  

28. Februar 2020 - Einfamilienhäuser made by Elektro Dynamo

3 neue Einfamilienhäuser wurden in Amstetten & Ehingen bei der Elektro Dynamo beauftragt. Wir freuen uns auf eine moderne und zukunftsorientierte Elektroinstallation. Vielen Dank für das Vertrauen!

20. Februar 2020 - 9,715 kWp über den Dächern Neuhausens

Eine weitere Solaranlage entsteht mit 9,715 kWp über den Dächern Neuhausens.

14. Januar 2020 - Gemeindepokalturnier SV Lonsee AH

Am Samstag den 11.01.2020 traten wir als Elektro Dynamo beim Gemeindepokalturnier des SV Lonsee AH an. Unsere Spiele liefen durchwachsen aber der Wille war jederzeit zu sehen! Wir schlossen das Turnier als 6. von 12 ab und können erhobenen Hauptes wieder an die Arbeit gehen. Toll waren wieder die Gespräche auf und neben dem Platz! Vielen Dank für die Einladung und die tolle Organisation durch die AH des SV Lonsee! Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.

21. Januar 2020 - Die Sonne über Scharenstetten

Ein Einfamilienhaus in Scharenstetten soll in zwei Bauabschnitte auf bis zu 15 kWp Solarleistung heranwachsen und somit den Eigenstrombedarf aus der Kraft der Sonne gerecht werden. Wir danken für das Vertrauen!

18./19. Januar 2020 - Ladies Night / Kinderflohmarkt Kita Spatzennest

Am Samstag den 18.01. öffnen wieder die Türen in der Lonequellhalle Ursping für die Ladies Night. Bei guter Musik durch Live Band, einer Bar, einer Tombola und vielen weiteren Überraschungen, erwartet das Kinderhaus Spatzennest Sie wieder zur Ladies Night. Bei der Ladies Night werden gebrauchte jedoch sehr gut erhaltene Frauenbekleidung verkauft. Am Tag danach wird der Kinderbasar wie jedes Jahr als Krönung drauf gesetzt. Die Einnahmen kommen unseren Kindern des Kinderhauses Spatzennest unterjährig für Events, Ausflüge, Anschaffungen etc. zu Gute. Auch die Elektro Dynamo unterstützt solch Engagement sehr gerne und wünscht viel Erfolg!

11. Januar 2020 - Fussball? Nicht ohne uns!

Am Samstag den 11. Januar 2020 geht unser Team der Elektro Dynamo im Rahmen der AH des SV Lonsee auf Torejagd im Gemeindepokalturnier in der Mühlbach Halle. Los geht´s gleich morgens. Die Elektro Dynamo sagt vielen Dank für die Einladung und freut sich wieder auf schöne spannende Spiele und auch auf das gesellige neben dem Platz!

01. Januar 2020 - A guats Neis!

Liebe Kunden & Freunde der Elektro Dynamo,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes, frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2020!

Wir hoffen Sie hatten schöne Weihnachten und erholsame Feiertage.

 

Ab dem Montag 07. Januar 2020 sind wir wieder wie gewohnt in frischer Energie für Sie und Ihre Projekte da!

Ihr Team der Elektro Dynamo

31. Dezember 2019 - Einen guten Rutsch & ein gutes neues Jahr!

Das Team der Elektro Dynamo GmbH wünscht allen Kunden & Freunden und deren Familien ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr 2020!

20. Dezember 2019 - Frohe Weihnachten & erholsame Feiertage

Liebe Kunden, Partner & Freunde der Elektro Dynamo,

es neigt sich das Jahr 2019 dem Ende entgegen. Langsam verdrängt Stück für Stück die Ruhe der vorweihnachtlichen Zeit unseren hektischen Alltag. Es ist die Zeit gekommen, gelassen und froh im Kreise unserer Liebsten das Jahr zu reflektieren, gemeinsame Stunden zu verbingen und ein schönes Fest zu feiern.

Für uns ist es an der Zeit Danke zu sagen!

Danke für das Vertrauen, die tollen Partnerschaften, das gute Teamwork und auch für das offene Wort. Nur auf einem soliden und ehrlichen Miteinander entstehen so tolle Projekte wie es in 2019 der Fall war.

Auch in diesem Jahr, verzichten wir auf Kundengeschenke und unterstützen dafür das Kinderhospiz Regenbogenland, dass Familien bei Ihren schweren Schicksalsschlägen beisteht.

Das Team der Elektro Dynamo wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein neues gesundes Jahr 2020!

 

 

 

 

Elektro Dynamo macht Pause - 

vom Montag den 23. Dezember 2019

bis zum Montag den 06. Januar 2020.

20. Dezember 2019 - Bioland Hof Groner meets Sonnenstrom

 

Am 20.12.2019 gingen 49,6 kWp nach EEG auf dem Bioland Hof von Familie Groner in Tomerdingen bei Dornstadt in Betrieb. Die Familie Groner stellt nicht nur tolle Bio Produkte aus eigener Landwirtschaft her, sondern nutzt auch die Sonnenenergie zukünftig für sich! Trotz Witterung ist es der Elektro Dynamo gelungen, das Projekt noch vor dem Jahreswechsel auf die Dächer montiert zu bekommen. Nun stehen nach dem Jahreswechsel noch komplexe Verdrahtungen der Energieverteiler des Bioland Hofes an, da unter anderem ein 36 kW Aggregat die Notstromsicherheit des Bioland Hofes parallel sicherstellt. 

 

17. Dezember 2019 - "Vom Realschüler zum Jungunternehmer und zurück"

Lebensnahe Berufsorientierung am Schulverbund Blaustein

Am Schulverbund Blaustein nimmt die Berufsorientierung in unseren achten Klassen ordentlich an Fahrt auf. In der Woche vom 11.-15. November durchliefen alle Achtklässler/innen unserer Realschule eine Analyse ihrer persönlichen Fähigkeiten (Kompetenzanalyse Profil AC). Unsere Profil-AC-Lehrerinnen Sandra Bischoff, Gudrun Laur, Heike Maier sowie unser AC-Lehrer Boris Hucker beobachteten uns in verschiedenen Einzel- und Gruppenaufgaben sowie Computertests. Aus einem persönlichen Profil geht hervor, welche Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten wir haben.

Zum Abschluss der Woche folgte Lars Rulf der Einladung unserer AC-Koordinatorin Heike Maier und besuchte unsere achten Klassen. Lars Rulf ist erst 37 Jahre alt und schon Chef der Firma Elektro Dynamo, einer Mischung aus einem Ingenieursbüro und einem Elektroinstallationsbetrieb in Luizhausen auf der Schwäbischen Alb. Er engagiert sich in der Initiative „Junge Bosse an Schulen“ von den Wirtschaftsjunioren Ulm/Neu-Ulm und vermittelt Erwartungen der Wirtschaft an zukünftige Schulabgänger. Wie wir selbst besuchte Lars Rulf eine Realschule in Ulm. Nach eigener Aussage war er nie ein Musterschüler. So erkannten wir uns teilweise selbst in ihm wieder. Erst in der neunten Klasse bemerkte er, dass er für einen Ausbildungsplatz bessere Leistungen zeigen musste. Obwohl er sich schon als Kleinkind so sehr für Elektrotechnik interessierte, dass er in Steckdosen fasste, wurde ihm erst durch seine Vorliebe für naturwissenschaftliche Fächer und sein Engagement bei Schuldiskos bewusst, dass er Elektriker werden möchte. Ende der 1990-er Jahre gab es in Deutschland mehr Arbeitslose als heute. Deshalb musste er sich gegen viele Mitbewerber durchsetzen, um bei der SWU einen Ausbildungsplatz als Elektriker zu bekommen. Wegen seiner starken Leistungen in der Ausbildung, konnte er schnell das technische Abitur an der Ulmer Robert-Bosch-Schule nachholen. Trotz Irrungen und Wirrungen in einem Studium der Medizintechnik, das er abbrach um später dennoch BWL zu studieren, hat Lars Rulf sich schnell hochgearbeitet. Nach ersten Erfahrungen mit Solaranlagen in Deutschland und Spanien merkte er, dass Photovoltaik sein Ding ist. Am Lebenslauf von Lars Rulf konnten wir sehen, wie man auf einen passenden Ausbildungsplatz kommt und wie wichtig heutzutage der Wille zu lebenslangem Lernen ist. Heute hat Lars Rulf etwa 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Nach der kurzen Vorstellung gab uns Lars Rulf auch zahlreiche praktische Tipps und Tricks rund um den Bewerbungsprozess. Im Rahmen des Knigges war es für uns besonders interessant zu erfahren, dass Jogginghosen zwar in der Schule, jedoch nicht im Arbeitsalltag und schon gar nicht bei Vorstellungsgesprächen geduldet werden. Auch wichtige Höflichkeitsformen wurden uns nochmal in Erinnerung gerufen. Abschließend beantworte Lars Rulf sehr kompetent unsere Fragen. Dabei gab es keine Tabus. So nannte er sogar sein ungefähres Nettogehalt und sprach auch über seine Familie. Wir bekamen auch noch eine Visitenkarte und ein Heft der Wirtschaftsjunioren Ulm/Neu-Ulm als Leitfaden für unseren weiteren Bildungs- und Ausbildungsweg. Es war sehr spannend, etwas aus der Sicht eines Chefs über die Zeit nach der Schule zu erfahren.

Bericht von: David, Emely, Justin, Tom W Klasse 8b

Link zum Bericht Real- & Gemeinschaftsschule Blaustein

13. Dezember 2019 - Neues Gewand

Die Elektro Dynamo erscheint ab heute in neuem Gewand im Internet. Vielen Dank für die Mitwirkung aller Beteiligten an diesem toll gewordenen Projekt!

28. November 2019 - BezIA Albwerk/Stauferwerk

Herr Lars Rulf Geschäftsführer der Elektro Dynamo GmbH wurde seitens dem Obermeister Herrn Uwe Wöhrle der Elektro Innung Ulm/Alb-Donau für den Bundesinstallateurausschuss Albwerk/Stauferwerk vorgeschlagen. In der Sitzung vom 28.11.2019 wurde Herr Lars Rulf in den Ausschuss mit aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch dafür!

12. Oktober 2019 - 603,88 kWp am Netz

Stolz kehrten wir gestern aus Machtolsheim bei Laichingen auf der schwäbischen Alb zurück. Es wurde eine 603,88 kWp Aufdach Solaranlage ans Netz und erfolgreich mit dem Energierversorger Albwerk in Betrieb genommen. Im Vorfeld musste im heißen Betrieb eine Mittelspannungsstation umgebaut und ein Transformator getauscht werden. In dieser Zeit stützte uns bzw. des landwirtschaftlichen Hof, der dauerhaft eine Stromversorgung benötigt, ein 125 kVA Notstromaggregat. Vielen Dank für den Auftrag.

 

18. September 2019 - Moderne Elektrotechnik meets Neu-Ulm

Elektro Dynamo erhält einen Auftrag eines Einfamilienhauses im Neu-Ulmer Stadtgebiet. Vielen Dank für das Vertrauen!

03. August 2019 - Schöne Ferien

Das Team der Elektro Dynamo wünscht unseren Kunden und deren Familien einen erholsamen Urlaub und schöne Sommerferien.

19. Juli 2019 - Und wieder eine Dynamo Solaranlage am Netz

Ein weitere Solaranlage mit 10 kWp Leistung strahlt in unserer Gemeinde Lonsee der Sonne entgegen. Vielen Dank für das Vertrauen. Die Elektro Dynamo wünscht viele sonnige Tage.

13. August 2019 - Denkmalschutz, genau was für uns!

Die Elektro Dynamo erhält einen Auftrag über eine Elektroinstallation eines denkmalgeschützten Pfarrhauses mit einem Nebengebäude am Bodensee. Vielen Dank für das Vertrauen.

12. August 2019 - Erste Hilfe muss sein

Gerne unterstützen wir die Anschaffung eines Defibrillators der Gemeinde Lonsee für den Ortsteil Luizhausen als ansässiges Unternehmen mit einer Spende. Der Defibrillator steht den Bürgerinnen und Bürgern im Notfall am Feuerwehrhaus Luizhausen zur Verfügung und ist nachts beleuchtet.

25. April 2019 - Wohnparkanlage Beimerstetten

Heute wurde ein Projekt in Beimerstetten mit 2 Wohnhäusern mit insgesamt 13 Wohnungen, einer Doppelhaushälfte und einer Tiefgarage mit 24 Stellplätzen unterschrieben. Dazu Geschäftsführer Lars Rulf: "Dieses Projekt macht uns stolz und ist ein weiterer Beweis, dass die Qualität und Zuverlässigkeit der Elektro Dynamo am Markt honoriert wird".

15. April 2019 - Reihenhausparadies in Erbach

Die Elektro Dynamo GmbH erhält heute einen Elektroauftrag über 5 Einfamilienhäuser in Erbach bei Ulm. Baustart ist für Ende Juli geplant. Vielen Dank für das Vertrauen!

30. März 2019 - 99,75 kWp Solar über Bermaringen

Heute wurde eine Solardachanlage mit einer Anlagenleistung von 99,75 kWp in Bermaringen nach § 3 Nr. 30 EEG konform in Betrieb genommen und dadurch der Einspeisetarif März 2019 gesichert. Es kamen 350 Solarmodule der Firma Canadian Solar und 4 Wechselrichter der Fa. SMA zum Einsatz.

14. März 2019 - Dynamo rückt in die Kaserne ein

Die Elektro Dynamo gewinnt die Ausschreibung für ein Dienstgebäude der Wilhelmsburg Kaserne Ulm.
Dazu Geschäftsführer Lars Rulf: "Wir sind stolz die Ausschreibung gewonnen zu haben und wollen mit unserer gewohnten Qualität überzeugen". Die Arbeiten beginnen Ende April 2019.

11. März 2019 - Viva Espana

Die Elektro Dynamo erhält von einem langjährigem Kunden aus dem Raum Stuttgart einen Auftrag über eine Elektroinstallation und einer zusätzlichen Photovoltaik Anlage mit einem Batteriespeichersystem auf einer Finca auf Mallorca. Durch das Batteriespeichersystem wird eine sehr hohe Autarkie der spanischen Finca erreicht. Die Elektro Dynamo freut sich auf diesen speziellen Auftrag!

21. Februar 2019 - LED Beleuchtung für die Zukunft

Ein weiterer Rewe Markt strahlt in neuer LED Beleuchtungstechnologie in Ulm.

05. Februar 2019 - Einfamilienhaus mit Solaranlage

Elektro Dynamo erhält einen Auftrag einer Einfamilienhaus Elektroinstallation im Ulmer Stadtgebiet mit ergänzender Solaranlage mit einer Leistung von 6,0 kWp. Vielen Dank für das Vertrauen!

14. Januar 2019 - Die Dynamo beim Zahnarzt

Die Elektro Dynamo erhält einen Auftrag über die Elektroinstallation einer Zahnarztpraxis in Ulm.

12. Januar 2019 - Fussball? Nur mit uns!

Am Samstag den 12. Januar 2019 geht die Elektro Dynamo im Rahmen des Gemeindepokal Hallenturniers der AH des SV Lonsee wieder als Teil der Mannschaft "Gewerbegebiet Luizhausen" an den Start. Das Turnier findet in der Mühlbachhalle in Lonsee ab 10 Uhr statt. Ein gemütliches Beisammensein ist garantiert.

Kundenstimmen

  • D2E

    "Mit dem Team von Elektro Dynamo werden Projekte auf jeden Fall erfolgreich umgesetzt!" - Herr Gerald Freymann Inhaber

  • Kreativ Fee

    "Elektro Dynamo steht für schnelle und lösungsorientierte Arbeit. Jederzeit wieder!." - Frau Bettina Gessinger Inhaberin Büro für Gestaltung

  • 20191223 bayer-reisen 2-zeilig

    "Wir sind mit der Firma Elektro Dynamo und Ihrer Umsetzung sehr zufrieden, auch auf die terminliche Zusage ist immer Verlass." - Herr Eckhard Werner Geschäftsleitung Robert Bayer GmbH

  • carnello_logo_rot_4c_72dpi

    "Elektro Dynamo läßt seine Kunden nicht im Dunkeln. Hier stimmt es fachlich und menschlich" - Frau Natalie Bertrand Inhaber Carnello UG & Co. KG

  • shishacloud_logo_outline-blk_cloud-blu (002)

    "Sehr innovativ, kein Standard Elektriker und vor allem sehr kundenorientiert. Weiter so." - Herr Dennis Schwager Inhaber Shisha Cloud GmbH

  • 20191221 Logo mit Slogan

    "Schnell und zuverlässig, zudem extrem innovativ - ein toller Partner für große Projekte" - Herr Sebastian Kursawe Inhaber Citybites - Business Computer Solutions

  • Referenzschreiben - Andrea Toll Inhaberin Textwerkstatt Andrea Toll

  •  
     
  • Kundenstimmen (3)

    "Das Team ist zielorientiert und absolut zuverlässig" - Frau Diana Michalik Inhaberin REWE Diana Michalik oHG

  • "Eine sehr kompetente und zuverlässige Elektrofirma" - Herr Michael Heim Inhaber Hotel Kemnater Hof

Wo wir sind

 

KOMMEN SIE DOCH BEI UNS IM BÜRO VORBEI!

JETZT KONTAKTIEREN

KONTAKT

KONTAKIEREN SIE UNS


DER WEG ZU UNS

Westerstetter Straße 2
89173 Luizhausen, DE
Telefon: 07336 - 49695 - 0
Fax: 07336 - 49695 - 99